Die Info-Seite zu:
LS
und dem einzigartigem
 
Home > LS-News > LS-News Archiv > LS-17 News Archiv > Seite 03

LS-17 Nachrichtenarchiv

 
Giants informiert: Landwirtschafts-Simulator 17 – Züge #01

12. September 2016
 
 
Heute geht es um die Tiere, die in der kommenden Version gezüchtet, transportiert und verkauft werden können.
Enthaltene Tiere im Landwirtschafts-Simulator 17 sind Kühe, Schafe, Hühner und nun zum ersten Mal auch Schweine.
Im Landwirtschafts-Simulator 17 kann man die gekauften Tiere selbst zum Hof transportiere. Dazu benötigt man einen Tiertransportanhänger.
Manchmal hat man vielleicht keine Zeit oder einfach nicht den Transportanhänger, um die neu gekauften Tiere zu transportieren.
In diesem Fall kann der Viehhändler die Tiere zum Hof liefern - gegen eine geringe Gebühr.

Außerdem wird man auch die von den Tieren produzierten Waren transportieren müssen.
Heute geht es um die Züge, mit denen man seine Ernte transportieren werden kann.

Züge werden genutzt, um schnell große Produktionsmengen quer über die Map zu transportieren.
Um die Züge mit dem geernteten Holz zu beladen stehen zwei mit Schwerlastkränen ausgetatte Bereiche zur Verfügung.
Die Kräne können manuell bedient werden, um Baumstämme aufzuheben und auf die Waggons zu legen.
 
Der Zug ist wie jedes andere Fahrzeug erhältlich, wobei hierfür keine Unterhaltskosten anfallen.
In der nordamerikanisch angehauchten Karte "Goldcrest Valley" gibt es zwei Zuglinien, die genutzt werden können.
Züge können manuell auf den Zuglinien gesteuert werden, sowohl vorwärts als auch rückwärts.

Zudem ist es möglich, am Bahnhof die Ladung von einem Zug auf einen anderen zu überladen.
 
 
Zum Beispiel, wenn man Holz an eine auf der anderen Hälfte der Karte gelegenen Abladestation verkaufen möchte, dann überlädt man es auf einen anderen Zug,
der dann zur Verkaufsstelle fährt - entweder zum Sägewerk oder, wenn Du Früchte verkaufst, zur Mühle.
Die Züge sind mit Spanngurten ausgestattet um sicherzustellen, dass das wertvolle Holz nicht herunterfällt!

Man kann die Züge außerdem zum Lagern der geernteten Früchte nutzen.
Fruchtsorten, die nicht in anderen Silos gelagert werden können (z.B. Kartoffeln und Zuckerrüben), können im Zug-Silo gelagert werden.
 
 
Züge stellen eine hervorragende Möglichkeit dar, um große Mengen von Erzeugnissen zu lagern und auf einmal zu verkaufen.
Während Holz mithilfe von Kränen auf den Zügen geladen wird, werden Früchte aus dem Silo per Rohr eingefüllt - Tiere können allerdings ausschließlich mit speziellen Anhängern auf der Straße transportiert werden!

"GoldcrestValley" bietet zwei Kranbereiche zum Beladen der Züge.
Eine Zugstation liegt an der Stelle, wo zwei Zuglinien aufeinander treffen - das ist der Bereich eines Kranes.
Der andere Kran kann an dem Sägewerk, an dem Holz verkauft werden kann, gefunden werden.
Da das Laden von Holz manuell erfolgt, sollte man vorsichtig sein, um keine Erzeugnisse fallen zu lassen!

Im Optionsmenü kann eingestellt werden, ob man beim Fahrzeugwechsel per Tab-Taste in die Züge wechseln kann oder nicht (z.B. für Spieler, die Züge momentan nicht benötigen).
Quelle: farming-simulator.com

zum Seitenanfang   zur Übersicht

 
Giants informiert: Landwirtschafts-Simulator 17 – Faktenblatt #09

15. September 2016
 
Heute erfahren wir mehr über die technischen Daten der Valtra N Serie und dem Lely Hibiscus 1515 CD Profi Schwader.

Bei der Valtra N Serie können der Motor, die Räder (Standard, Pflegebereifung), die Hauptfarbe und die Felgenfarbe konfiguriert werden.
Zudem kann er mit einer Frontladerkonsole ausgerüstet werden.

Die Marke "Lely" ist bereits seit Mai 2015 als neuer Lizenzpartner bekannt.
Dies hatte der niederländische Landmaschinenhersteller damals schon auf der eigenen Webseite angekündigt.
Mit dem "Lely Hibiscus 1515 CD Profi" kommt ein Schwader mit einer enormen Arbeitsbreite von 14,8 Metern ins Spiel!

Alle bisher bekannten Fahrzeuge und Geräte findet Du in unserem Museum
 
Quelle: farming-simulator.com

zum Seitenanfang   zur Übersicht

 
LS-Landtechnik informiert: Weitere Gerätschaften sind in unserem Museum angekommen #05

16. September 2016
 
Die Bauarbeiten unseres Museums sind im vollen Gange,
weitere Gerätschaften der verschiedenen Hersteller eingetroffen.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Schaut doch einfach mal vorbei.
Quelle: farming-simulator.com

zum Seitenanfang   zur Übersicht

 
Giants informiert: Landwirtschafts-Simulator 17 – Faktenblatt #10

19. September 2016
 
Heute erfahren wir mehr über die technischen Daten der Fendt 900 Vario Serie und dem Lely Tigo XR 75 D Ladewagen.
Bei der Fendt 900 Vario Serie können der Motor, die Räder und die Hauptfarbe konfiguriert werden.
Bei den Rädern kann zwischen Standard-, Breit-, Doppelbereifung und Radgewichten gewählt werden.

Mit dem "Lely Tigo XR 75 D" kommt ein Ladewagen mit einer Ladekapazität von 44.000 Litern ins Spiel.

Alle bisher bekannten Fahrzeuge und Geräte findet Du in unserem
Museum
 
Quelle: farming-simulator.com

zum Seitenanfang   zur Übersicht

 
Giants informiert: Landwirtschafts-Simulator 17 – Faktenblatt #11

22. September 2016
 
Heute erfahren wir mehr über die technischen Daten der Fendt 300 Vario Serie und dem Arcusin ForStack 8.12 Ballensammelwagen.

Bei der Fendt 300 Vario Serie können der Motor, die Räder und die Hauptfarbe konfiguriert werden.
Bei den Rädern kann zwischen Standard- und Pflegebereifung gewählt werden.
Zudem lässt sich eine Frontladerkonsole anbauen.

Mit dem "Arcusin ForStack 8.12" kommt ein neuer automatischer Ballensammelwagen mit einer Ladekapazität von drei Quaderballen ins Spiel.

Alle bisher bekannten Fahrzeuge und Geräte findet Du in unserem
Museum
 
Quelle: farming-simulator.com

zum Seitenanfang   zur Übersicht

 
LS-Landtechnik informiert: Weitere Gerätschaften sind in unserem Museum angekommen #06

23. September 2016
 
Die Bauarbeiten unseres Museums sind im vollen Gange,
weitere Gerätschaften der verschiedenen Hersteller eingetroffen.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Schaut doch einfach mal vorbei.
Quelle: farming-simulator.com

zum Seitenanfang   zur Übersicht

 
Giants informiert: Landwirtschafts-Simulator 17 – Faktenblatt #12

26. September 2016
 
Heute erfahren wir mehr über die technischen Daten des Sampo Rosenlew HR46X Harvesters und der Stihl Kettensäge.

Mit dem Sampo Rosenlew HR46X kommt ein zweiter, im Vergleich zum Ponsse ScorpionKing kleinerer, Harvester für den Forstbereich mit ins Spiel.
Er ist für 188.000€ zu haben.

Mit der "MS 261" Kettensäge wird Stihl als weitere neue Marke bekannt!
Der Charakter trägt auch Schutzkleidung (Helm und Handschuhe) des neuen Lizenzpartners.

Alle bisher bekannten Fahrzeuge und Geräte findet Du in unserem
Museum
 
Quelle: farming-simulator.com

zum Seitenanfang   zur Übersicht

 
Giants informiert: Landwirtschafts-Simulator 17 – Faktenblatt #13 + 14

30. September 2016
 
Heute erfahren wir mehr über die technischen Daten des Krone Big X Feldhäckslers mit EasyCollect 600-2 Maisgebiss und dem JCB Fastrac 8000 Traktor mit Krone TX 560 D Silagewagen.

Mit dem BiG X 580 kommt ein zweiter, im Vergleich zum BiG X 1100 kleinerer, Feldhäcksler des Lizenzpartners Krone mit ins Spiel. Er ist für 275.000€ zu haben.
Passend dazu gibt es das 8-reihige Maisgebiss (Arbeitsbreite 6 Meter) EasyCollect 600-2.

BeimJCB Fastrac 8000 können der Motor, die Räder und die Felgenfarbe konfiguriert werden. Neben der Standardbereifung können auch Radgewichte angebracht werden.
Der Krone TX 560 D Silagewagen ist mit seiner Ladekapazität von 56.000 Litern auch für größere Betriebe geeignet.

Alle bisher bekannten Fahrzeuge und Geräte findet Du in unserem
Museum
 
Quelle: farming-simulator.com

zum Seitenanfang   zur Übersicht

 
Giants informiert: Landwirtschafts-Simulator 17 – Züge #02

30. September 2016
 
Die offizielle Beschreibung des Videos:

Der Zug ist im Landwirtschafts-Simulator 17 der schnellste Weg, um große Mengen an Erzeugnissen zu ihrem jeweiligen Bestimmungsort zu liefern.
Auf der neuen Karte Goldcrest Valley befinden sich gleich mehrere Stellen, an denen der Spieler Getreide und geschlagenes Holz direkt vom Waggon aus lagern, umladen und verkaufen kann.
Silos warten darauf, mit Getreide gefüllt zu werden, während praktische Schwerlastkräne es dem Zugführer erlauben,
Holzstämme von einem auf einen anderen Zug um- oder direkt an der Sägemühle zur Weiterverarbeitung abzuladen.
Da die beiden Zuglinien an einem zentralen Punkt der Karte aufeinander treffen, hat der Spieler dort Gelegenheit,
Waren von einem Zug auf einen anderen zu laden, um so ein bestimmtes Ziel zu erreichen.
So kann es beispielsweise vorkommen, dass der virtuelle Landwirt seine Holzstämme bis zum zentralen Knotenpunkt von Goldcrest Valley transportieren
und dort auf die Waggons der zweiten Zuglinie umladen muss, um sie so den Rest des Weges zur Stanton Sagemühle zu bringen, wo sie zu Holzspäne verarbeitet und verkauft werden können.
Praktische Haltegurte sorgen während des gesamten Transportes dafür, dass unterwegs garantiert nichts verloren geht und alle Güter heil an ihrem Bestimmungsort ankommen.
Quelle: farming-simulator.com

zum Seitenanfang   zur Übersicht

 
LS-Landtechnik informiert: Weitere Gerätschaften sind in unserem Museum angekommen #07

30. September 2016
 
Die Bauarbeiten unseres Museums sind im vollen Gange,
weitere Gerätschaften der verschiedenen Hersteller eingetroffen.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Schaut doch einfach mal vorbei.
Quelle: farming-simulator.com

zum Seitenanfang   zur Übersicht

 

Menü

 
Gäste

  Brandssammlung von Maschinenhersteller
  LS-Brandssammlung
  LS-Museum
LS-News
 
LS-News Archiv
 
  LS 19 News
LS 17 News
  LS 15 News
FS-League News Archiv
 

Infos

 
Partnerseiten
 
 
timely
 
 
Impressum | Disclaimer | Datenschutz | Sitemap | Kontakt
© 2012 -2019 LS-Landtechnik.info – Alle Rechte vorbehalten