Google+

Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: LS-Landtechnik. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Die neusten Beiträge im Forum

Thema
Antworten
Zugriffe
Letzte Antwort

Von timely (Gestern, 20:48)

Forum: Landwirtschafts-Simulator

0 744

keine Antwort

Von Redi (13. April 2015, 04:38)

Forum: Werkstatt

2 8 987

Von siggiboy

(20. April 2016, 10:52)

Von siggiboy (19. April 2016, 11:49)

Forum: Fragen zu Mappen

1 1 327

Von Ryboth

(19. April 2016, 17:25)

Nachrichten




Die Bauarbeiten in unserem Museum sind im vollen Gange,
weitere Gerätschaften der verschiedenen Hersteller sind eingetroffen.
(Gesamt 189)
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


Schaut doch einfach mal vorbei.

Giants informiert: Landwirtschafts-Simulator 17: Züge #02

geschrieben von timely am Freitag, 30. September 2016, 21:29




Die offizielle Beschreibung des Videos:

Der Zug ist im Landwirtschafts-Simulator 17 der schnellste Weg, um große Mengen an Erzeugnissen zu ihrem jeweiligen Bestimmungsort zu liefern.
Auf der neuen Karte Goldcrest Valley befinden sich gleich mehrere Stellen, an denen der Spieler Getreide und geschlagenes Holz direkt vom Waggon aus lagern, umladen und verkaufen kann.
Silos warten darauf, mit Getreide gefüllt zu werden, während praktische Schwerlastkräne es dem Zugführer erlauben,
Holzstämme von einem auf einen anderen Zug um- oder direkt an der Sägemühle zur Weiterverarbeitung abzuladen.
Da die beiden Zuglinien an einem zentralen Punkt der Karte aufeinander treffen, hat der Spieler dort Gelegenheit,
Waren von einem Zug auf einen anderen zu laden, um so ein bestimmtes Ziel zu erreichen.
So kann es beispielsweise vorkommen, dass der virtuelle Landwirt seine Holzstämme bis zum zentralen Knotenpunkt von Goldcrest Valley transportieren
und dort auf die Waggons der zweiten Zuglinie umladen muss, um sie so den Rest des Weges zur Stanton Sagemühle zu bringen, wo sie zu Holzspäne verarbeitet und verkauft werden können.
Praktische Haltegurte sorgen während des gesamten Transportes dafür, dass unterwegs garantiert nichts verloren geht und alle Güter heil an ihrem Bestimmungsort ankommen.

Giants informiert: Farming Simulator 17 – Faktenblatt #13 +14

geschrieben von timely am Freitag, 30. September 2016, 00:07







Heute erfahren wir mehr über die technischen Daten des Krone Big X Feldhäckslers mit EasyCollect 600-2 Maisgebiss und dem JCB Fastrac 8000 Traktor mit Krone TX 560 D Silagewagen.

Mit dem BiG X 580 kommt ein zweiter, im Vergleich zum BiG X 1100 kleinerer, Feldhäcksler des Lizenzpartners Krone mit ins Spiel. Er ist für 275.000€ zu haben.
Passend dazu gibt es das 8-reihige Maisgebiss (Arbeitsbreite 6 Meter) EasyCollect 600-2.

BeimJCB Fastrac 8000 können der Motor, die Räder und die Felgenfarbe konfiguriert werden. Neben der Standardbereifung können auch Radgewichte angebracht werden.
Der Krone TX 560 D Silagewagen ist mit seiner Ladekapazität von 56.000 Litern auch für größere Betriebe geeignet.
Quelle: lsinfos.de
Alle bisher bekannten Fahrzeuge und Geräte findet du in unsererm Museum